2 Grad plus

starstarstarstarstar

Die CO2-Emissionen müssen eines Tages auf 0 runter. Es bleibt nur noch etwa 1 Jahrzehnt, um dieses Ziel zu erreichen. Sonst erwärmt sich die Erdatmosphäre gefährlich auf mehr als 2 Grad Celsius. Doch es gibt noch mehr Zahlen zur globalen Erwärmung. Oft kaum geläufige, manchmal sogar verwirrende. Wer weiß zum Beispiel schon, dass sich 1 Flecken auf der Erde nicht erwärmt, sondern abgekühlt hat? Zum Weltgipfel in Paris liefert Volker Mrasek in "Forschung aktuell" Klimafakten: von -0,5 bis 900 Milliarden. In 12 Folgen ab 23. November.

Claim this podcast

Remove this podcast

Play Latest Episode:

Title: -0,5º Celsius - Kalte Insel im warmen Ozean

3 Buchstaben - Der Pazifik legt den Schalter um

November 26th, 2015

I, P und O: Diese drei Buchstaben stehen für die sogenannte Innerdekadische Pazifische Oszillation, eine Klimaschwankung im Pazifik, die die globale… Go to Episode

1 Jahrtausend - Der lange Atem des CO2

November 25th, 2015

Ein Jahrtausend. Das sind vielleicht 40 Menschen-Generationen. So lange werden Spätfolgen der Nutzung fossiler Energieträger, von Kohle, Erdgas und… Go to Episode

0,1 Prozent - Solare Stimmungs-Schwankungen

November 24th, 2015

Steckt die Sonne hinter der globalen Erderwärmung und nicht die Treibhausgase in der Atmosphäre? Denn die Sonne durchläuft einen Zyklus und strahlt… Go to Episode

-0,5º Celsius - Kalte Insel im warmen Ozean

November 23rd, 2015

Der Klimawandel kann paradoxe Effekte zeigen: Während sich die gesamte Erde erwärmt hat, ist das Seegebiet südlich von Grönland heute kälter als… Go to Episode