Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze

starstarstarstarstar

Die wöchentliche Podcast zum Genrekino und Filmen abseits des Mainstreams mit Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch. Ob waschechter Kultklassiker oder sleaziges B-Movie jenseits aller Grenzen des guten Geschmacks - wir wagen uns an alles heran. Hier trifft Kung-Fu Spaghetti Western Erotica auf Direct-to-Video Science Fiction Horror mit indonesischen Untertiteln. Wir entstauben unsere VHS-Sammlung für euch und freuen uns im Gegenzug über Feedback an [email protected] Viel Spaß bei der Mitternachtsvorstellung im Bahnhofskino!

RSS Feed URL

Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze navigateright Episode

BEE43: Brawl In Cell Block 99 (2017) mit Stefan Jung

S. Craig Zahlers Filme haben vielerorts einen schweren Stand. Selbst sein gefeierter Bone Tomahawk (2015) wurde hierzulande nur im Heimkino verramscht. Und auch Brawl in Cell Block 99 (2017) musste sich mit einer geschnittenen DVD/BD-Veröffentlichung begnügen, bevor Capelight vor wenigen Wochen eine ungekürzte Wiederveröffentlichung auf auf den Markt brachte. Aber auch politisch stehen die Filme des Independent-Filmemachers insbesondere in seiner US-Heimat in der Kritik. Insbesondere mit dem Vorwurf des unverhohlenen Rassismus müssen sich seine Werke immer wieder auseinandersetzen. Zurecht? Ja. Sind seine Filme daher weniger sehenswert? Nein. Finden zumindest Patrick und sein Gast Stefan Jung, die neben aller Ehrfurcht vor dem grandiosen Melodrama und effektreichen Spannung des düsteren Knastfilms auch kontroverse Aspekte in Brawl und Zahlers filmischem Schaffen thematisieren. Are you ready to rumble?