Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze

starstarstarstarstar

Die wöchentliche Podcast zum Genrekino und Filmen abseits des Mainstreams mit Patrick Lohmeier und Daniel Gramsch. Ob waschechter Kultklassiker oder sleaziges B-Movie jenseits aller Grenzen des guten Geschmacks - wir wagen uns an alles heran. Hier trifft Kung-Fu Spaghetti Western Erotica auf Direct-to-Video Science Fiction Horror mit indonesischen Untertiteln. Wir entstauben unsere VHS-Sammlung für euch und freuen uns im Gegenzug über Feedback an [email protected] Viel Spaß bei der Mitternachtsvorstellung im Bahnhofskino!

RSS Feed URL

Bahnhofskino - Filme von A bis Sleaze navigateright Episode

BEE40: Laurin (1988) mit Heiko Hartmann

Fulci, Deodato… Sigl?! Bereits zum dritten Mal besucht Italo Cinema-Kenner Heiko Hartmann das Bahnhofskino, hat aber dieses Mal ausgerechnet einen deutschen Genrefilm im Gepäck: Robert Sigls einst und leider immer noch sträflich ignoriertes Märchen für Erwachsene Laurin (1988). Dunkle Gestalten, schreckliche Morde, sexuelles Erwachen und mehr Friedhöfe als in jedem Hammer Horror Film erwarten euch. Heiko und Patrick lassen sich verzaubern und hoffe, ihr folgt ihnen in die Nacht. Außerdem: Gedanken zum Status des fantastischen Kinos in good ole Germany. Uff!